Rehabilitations- und Präventionsverein Fit Life e.V.

 

„Leben ist Bewegung und ohne Bewegung findet Leben nicht statt“ (Moshe Feldenkrais)

Gerade bei chronischen Leiden, nach einer überwundenen Krankheit oder nach einer Verletzung oder eine Operation ist es sehr wichtig, dass der Körper wieder in Schwung kommt.

Mit jedem Tag, an dem Ihnen die Bewegung fehlt, baut Ihr Körper Muskulatur ab. Dadurch geht unwillkürlich ein Stück Lebensqualität verloren. Die Einnahme von Medikamenten lindert nur die Schmerzen.

Wollen Sie ab sofort Ihre Leistungsfähigkeit und damit auch Ihre Lebensqualität verbessern?

Für wen eignet sich Reha-Sport?

Reha-Sport eignet sich als Präventions- und Rehabilitationsmaßnahme bei folgenden Krankheiten:

Im Bereich der Orthopädie:
  • Rückenschmerzen
  • Verschleißerscheinungen in allen großen Gelenken (z.B. Hüft-, Schulter- und Kniegelenk)
  • Bandscheibenschäden
  • Operationen an der Wirbelsäule
  • Osteoporose
  • Beeinträchtigungen und Funktionsstörungen der Muskulatur und Gelenke
  • Muskuläre Dysbalancen und Verspannungen
  • Auch für Diabetiker geeignet
Im Bereich innerer Erkrankungen:
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Tumorerkrankungen
  • Erkrankungen des Immunsystems
  • Überlastungssituationen
  • Erkrankung der Nieren und ableitende Harnwege
  • Erkrankung des Blutes und der blutbildenden Organe
  • Erkrankungen des Gefäßsystems
  • Stoffwechselerkrankungen
Im Bereich neurologischer Erkrankungen:
  • Schlaganfall
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson-Erkrankung
  • Zerebralparese
  • Borreliose mit neurologischen Ausfällen und Schmerzsyndromen
  • Zustände nach neurochirurgischen Operationen (z. B. Aneurysmablutung, Hirntumoren)
  • Hirn- und Hirnhautentzündungen (Enzephalitis und Meningitis)
Welchen Nutzen habe ich vom Reha-Sport?

Reha-Sport basiert auf einem Übungsgut, das nach ganz bestimmten Gesichtspunkten der Anatomie und der funktionellen Bewegungslehre entwickelt und zusammengestellt wurde. Ziel dieser speziellen Bewegung ist es, das Muskel- und Gelenkverhalten zu verbessern, um die Leistungsfähigkeit und die Belastungsverträglichkeit des Bewegungsapparates zu verbessern.

Sie erreichen:

  • mehr Beweglichkeit
  • Verbesserung der Koordination
  • Steigerung der Gesundheit und des Wohlbefindens
  • mehr körperliche Leistungsfähigkeit
  • mehr Selbstwertgefühl und Lebensqualität
IM REHABILITATIONS- UND PRÄVENTIONSVEREIN FIT LIFE E.V. TEILNEHMEN?

Sie lassen die Verordnung vom Arzt ausfüllen. Die Genehmigung von der Krankenkasse übernehmen wir dann für Sie. Anschließend folgt ein Informationsgespräch mit dem Fachübungsleiter. In diesem werden Ihre speziellen Bedürfnisse gemeinsam mit Ihnen festgelegt.

 

Dürfen auch Kinder und Jugendliche teilnehmen?

Selbstverständlich sind uns Kinder und Jugendliche herzlich willkommen.

Unsere Fachübungsleiter haben alle eine Jugendleiter-Lizenz erworben. Somit ist das Training bereits in jungen Jahren bei uns in besten Händen.

 

Ihr direkter Weg zum Reha-Sport